Schaller Entertainment

die feine Art der Unterhaltung

SCHWESTER CLAUDIA BITTET ZUM OP


oder, Abgründe deutscher Literatur
Ein Drama in zwei Ächzen, eingerichtet und verbrochen
von A. Riga

Spießgesellen: 
Heiko Akrap, Claudia Jakobshagen, Andreas Riga, Ronald Schaller

mit freundlicher Genehmigung:
Lostbone - production © 2013 
in Kooperation mit 

Schaller Entertainment
und der Killergesellschaft 
sowie Best Beat - production

Berlin –Karlsruhe – Zürich

Credits:
Dank an die Laizy Sisters, die Misery Brothers, 
Gays without Guns, The Zanger Faves, Alexander Breitenbach (Fotografie)
Magic Max, DMX ( thanx, for no shoothing)
The Royal Lady of course, for spirit and protection 

and to all the cats who belong to the lostbones -